Pony Reitverein Laatzen e.V.

Unser Hof

Unser Pony-Reitverein liegt auf dem Kronsberg im Süden von Hannover und wurde dort 2005 von engagierten Eltern in Eigenarbeit aufgebaut. Dazu wurden die alten Schweineställe der ehemaligen Herrmannsdorfer Landwerkstätten komplett entkernt und eine Reitanlage gebaut.

Wir wollen Kindern und Jugendlichen unter sozialen und pädagogischen Aspekten die Teilhabe am Reitsport ermöglichen. Unseren ca. 200 Vereinsmitgliedern bieten wir vielfältige Möglichkeiten. Auf neue Gesichter freuen wir uns immer.

Wer das Reiten erlernen möchte oder ein Pferd besitzt, ist uns willkommen. Weitläufige Wiesen- und Wanderwege und die naheliegenden bewaldeten Naturschutzgebiete Gaim und Bockmerholz landen zum Ausreiten ein. Für das Training und den Unterricht stehen eine Longier- und eine Reithalle sowie ein Außenreitplatz zur Verfügung.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Wir bitten um rege Beteiligung – denn im Verein geht es nur gemeinsam. Etwas verändern oder so weitermachen? Die Vereinsarbeit braucht fleißige Ehrenamtliche und braucht Euch und Euer Interesse an der Mitgestaltung. Daher laden wir alle Mitglieder und Eltern herzlich ein zur Mitgliederversammlung am Freitag, den 7. Dezember 2018 um 19 Uhr in unsere Klause! Herzlich willkommen!

Zeit für (D)einen Fellwechsel!

Juchu! Unsere neuen Vereinsjacken sind da! Damit siehst Du gut aus – auch mit Stroh in den Haaren und schmutzigen Stiefeln! Näheres über Reservierung, Größen und Kosten erfahrt Ihr auf den Aushängen im Verein oder bei Larissa: domeier@pony-reitverein-laatzen.de.

 

Pony sucht Box?

Es ist schön bei uns, so mittendrin im Grünen auf dem Kronsberg – das seht Ihr auf unseren Seiten selbst. Ab November haben wir wieder zwei Boxen im Angebot. Meldet Euch gern bei Verena knorn@pony-reitverein-laatzen.de

Füttern ausdrücklich erlaubt!

Und zwar unser Vereinskonto! Wir freuen uns über jeden Euro für unsere Pferde, denn Ponyglück kosten nicht nur viel (ehrenamtliche) Zeit, sondern auch Geld, z. B.:
Damit Rücken, Beine und Hufe gesund bleiben, ist es auch wichtig, dass der Hallenboden eine gute Beschaffenheit hat. Den müssen wir demnächst komplett austauschen. Dafür muss zunächst ein besonderer Untergrund geschaffen werden, dann wird spezieller Reitsand aufgebracht. Außerdem ist es nötig, Teile der Seitenwand zu erneuern. Unsere Mitglieder werden diese umfangreichen Arbeiten ehrenamtlich verrichten und dennoch betragen die Kosten hierfür rund 15.000 Euro! Viel Geld für einen kleinen Verein. Deshalb können wir Unterstützung brauchen. Wir freuen uns über jede Spende auf unser Konto: Pony Reitverein Laatzen e. V. / Sparkasse Hannover / IBAN DE34 2505 0180 0003 0226 88

Unsere Reitschule ist FN-geprüft (DEUTSCHE REITERLICHE VEREINIGUNG – Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht).